1/4

In der Behandlung ist mir eine fundierte Befunderhebung und daher vor allem Zeit sehr wichtig. Nur so kann ich Ihr Problem genau erfassen, im Kontext verstehen und behandeln.

 

Aus diesem Grund nehme ich mir im Gegensatz zu den sonst üblichen 15-20 Minuten je nach Rezept für den ersten Termin zwischen 30 und 60 Minuten Zeit.

Nur so kann auch eine umfassende und auf Ihre Bedürfnisse angepasste Therapie stattfinden.

Zum einen ist grundsätzlich Therapie über ein Privatrezept vom Arzt/ von der Ärztin möglich. Zum anderen kann aber auch ohne den Umweg über den Arzt/ die Ärztin eine Behandlung erfolgen.

 

Seit Januar 2020 biete ich Leistungen als sog. Sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie an. Sie brauchen also nicht zwingend vorher einen Termin beim Arzt, sondern können direkt bei mir einen Termin vereinbaren.

Wie auch sonst beim Heilpraktiker*innen üblich, können die Kosten der Behandlung entweder selbst gezahlt oder mit der privaten Zusatzversicherung abgerechnet werden.